Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren.

  • Der Kanton Solothurn steht finanziell weit besser da als erwartet und budgetiert. Das freut die SP. Die Staatsrechnung 2016 zeigt aber vor allem auch, wie unbeeinflussbare Faktoren eine Rechnung mal besser oder mal schlechter aussehen lassen. Weiter
  • Mathias Stricker, Kantonsrat
    Anlässlich der 110. GV der SP Bettlach durfte der Präsident Joël Mussilier erfreut feststellen, dass sich die Ortspartei weiterhin aktiv am politischen Leben Bettlachs beteiligt. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei hat an ihrem Parteitag vom 13. März in Solothurn über die Kantons- und Regierungsratswahlen Bilanz (Medienmitteilung vom 12. März) gezogen und die Nomination für den 2. Wahlgang der Regierungsratswahlen vom 23. April durchgeführt. Weiter
  • Vor der Abstimmung zur Unternehmenssteuerreform III (USR III) hatte sich der Regierungsrat zusammen mit Wirtschaftsverbänden zu einer Tiefststeuerstrategie entschlossen, bevor eine solide Wirtschaftsstrategie erarbeitet wurde. Weiter
  • Die Zugverbindung Solothurn-Moutier stellt ein wesentliches Element für die Attraktivität des Kantons Solothurn und insbesondere der Region Thal dar. Beim Bundesamt für Verkehr (BAV) stand die Stilllegung dieser Linie lange zur Diskussion. Nun hat das BAV endlich die Katze aus dem Sack gelassen. Weiter
  • Die Sozialdemokratische Partei des Kantons Solothurn ist über das Abstimmungsergebnis im Kanton Solothurn hoch erfreut. Fast 66% haben die missglückte und unausgeglichene Vorlage über die USR III abgelehnt und hiermit der Regierung und den bürgerlichen Parteien die rote Karte gezeigt. Weiter
  • Mathias Stricker
    Unter dem Motto „Die Kraft der Sonne“ besuchten Kantonsratskandidatinnen und –kandidaten zusammen mit Regierungsratskandidatin Susanne Schaffner die Fankhauser Solar AG in Selzach. Die Fankhauser Solar AG ist eine der führenden Firmen der Schweiz im Photovoltaikgrosshandel. Weiter
  • Markus Baumann, Kantonsrat
    Die Bevölkerung der Schweiz hat es geschafft, in mühevoller Kleinarbeit einen Staat aufzubauen, der in seiner Ausgewogenheit und seiner politischen Austariertheit heute noch einzigartig ist. Weiter
  • Die Meldungen über Teilergebnisse aus den geheimen Verhandlungen zur Umsetzung der USR III zwischen Regierung, Einwohnergemeindeverband und den Wirtschaftsverbänden geben zu Spekulationen und zur Besorgnis Anlass. Weiter
  • Von Fritz Dietiker
    Wie fast überall in der Schweiz begann die Arbeiterbewegung auch in Balsthal mit einem Grütliverein, welcher 1887 gegründet wurde. Diesem gehörten neben einzelnen Dorfhandwerkern hauptsächlich Giesser und Schlosser des Eisenwerks Klus an. Weiter
  • Im Kanton Solothurn hat sich ein breit abgestütztes Komitee gegen die Unternehmenssteuerreform III (USR III) gebildet. Es setzt sich einerseits aus drei Parteien sowie deren Jungparteien und andererseits aus zahlreichen Personalverbänden zusammen. Weiter
  • Wie den Gemeinden sicherlich bekannt ist, sieht das Budget des Kantons - wegen Entnahmen aus dem Eigenkapital - für 2017 eine schwarze Null vor. Weiter
  • Die SP Kanton Solothurn ist zufrieden mit den Vorschlägen des Regierungsrats zur Teilrevision des Energiegesetzes. Wenn wir die Klimaziele auch im Kanton Solothurn erreichen wollen, ist dieser erste energiepolitische Schritt unumgänglich. Weitere müssen jedoch folgen. Weiter
  • 19.12.2016 | Philipp Hadorn, Nationalrat
    Philipp Hadorn, Nationalrat
    Von Sparbudget, Bankgeheimnis und anderem starken Tobak: Ans Eingemachte ging es die vergangenen drei Wochen im nationalen Parlament: Finanzen, Steuergerechtigkeit und Masseneinwanderung gaben ausgiebig zu diskutieren und zu entscheiden. Weiter
  • Breit abgestütztes Solothurner Komitee zur Unterstützung des Lehrplans 21 gegründet. Weiter