Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren.

  • 13.09.2012
    Mit dem Tod von Otto Stich verliert die Sozialdemokratische Partei einen langjährigen Genossen und Freund, die Schweiz einen hervorragenden Bundesrat und seine Familie einen herzensguten Menschen. Weiter
  • 05.09.2012
    Der Kantonsrat hat anlässlich der Session vom 4. September das Geschäft „Massnahmenplan 2013 zur Erreichung eines mittelfristig ausgeglichenen Staatshaushaltes“ von der Traktandenliste ab-gesetzt und auf später verschoben. Die SP-Fraktion hat dies nicht unterstützt. Weiter
  • 03.09.2012 | Fabian Müller, Kantonsrat
    Fabian Müller, Kantonsrat
    Vor etwas mehr als einem Jahr hat der SP-interne Fachausschuss Energie das Projekt „Solarkanton Solothurn“ lanciert. Mit mehreren Vorstössen im kantonalen Parlament prägen wir aktuell die energiepolitische Diskussion im Kanton. Weiter
  • 31.08.2012
    Die Delegierten der SP Kanton Solothurn fassten an ihrem Parteitag in Deitingen die Parole für die kantonale Abstimmung vom 23. September 2012 und diskutierten über politische Inhalte. Weiter
  • 24.08.2012
    Die SP-Kantonsratsfraktion hat an ihrer ersten Sitzung für die bevorstehende Session den Massnahmenplan 2013 intensiv diskutiert. Sie ist Willens ihren Beitrag für einen nachhaltig gesunden Staatshaushalt zu leisten, aber nicht zu Lasten von Existenzen, Gesundheit und Bildung. Weiter
  • 22.08.2012
    Susanne Schaffner einstimmig für das 1. Vizepräsidium im Kantonsrat nominiert
    Die SP-Kantonsratsfraktion hat nach der Demission des 1. Vize-präsidenten und designierten Kantonsratspräsidenten 2013, Markus Schneider aus Solothurn seine Nachfolge bestimmt und die Kantonsrätin Susanne Schaffner-Hess, Rechtsanwältin und Notarin aus Olten, als Kandidatin nominiert. Weiter
  • 15.08.2012
    Im Kantonsrat wurde unlängst ein SP-Vorstoss von Markus Schneider, Solothurn mit der Forderung nach der Schaffung entsprechender Anpassungen des Gesetzes über die wirkungsorientierte Verwaltungsführung, angenommen. Darin fordert Markus Schneider die gesetzlichen Grundlagen im Zusammenhang mit PPP-Finanzierungen (Public Private Partnership). Grundsätzlich begrüsst die SP die Schaffung der dafür notwendigen gesetzlichen Anpassungen im Vernehmlassungsentwurf. Weiter
  • 10.08.2012 | SP Stadt Solothurn
    Die SP Stadt Solothurn hat den diesjährigen Sozialpreis der Partei an den Quartierverein Weststadt und an die Vereinigung ProVorstadt vergeben. Der Preis ist mit je 500 Franken dotiert. Weiter
  • 09.08.2012 | Fränzi Burkhalter – Rohner, Fraktionspräsidentin
    Fränzi Burkhalter – Rohner, Fraktionspräsidentin
    Heiss diskutiert wurden die 61 Massnahmen, welche die Regierung Ende Mai, in ihrem Massnahmenplan 2013 vorstellten. Den höchste Einnahmenposten, indem die verfehlte Steuersenkung vom letzten Dezember rückgängig gemacht resp. Weiter
  • 05.07.2012 | Franziska Roth, Parteipräsidentin
    Franziska Roth, Parteipräsidentin
    Als Bildungsfachfrau fordere ich daher, dass wir unsere Bildung nicht verakademisieren, dass wir Menschen, die über weniger schulische Fähigkeiten verfügen, mit guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt für eine Berufslehre motivieren. Weiter
  • 26.06.2012 | Urs von Lerber, Kantonsrat, Luterbach
    Urs von Lerber, Kantonsrat, Luterbach
    Geschäftsbericht – Neues Kernkraftwerk im Niederamt abgeschrieben: Im Geschäftsbericht wird die Rechnung wie auch der Bearbeitungsstand von Vorstössen behandelt. Die Rechnung schloss noch einmal positiv ab und gab zu wenig Diskussionen Anlass. Weiter
  • 26.06.2012 | SP Stadt Solothurn
  • 19.06.2012 | Philipp Hadorn, Nationalrat aus Gerlafingen
    Philipp Hadorn, Nationalrat aus Gerlafingen
    Service public - Die Motion für einen Verfassungsartikel zum Service public bleibt erhalten. Mit 95:46 Stimmen lehnte der Nationalrat den Antrag ab, die Motion zur Verankerung der Grundversorgung in der Bundesverfassung abzuschreiben. Der Service public muss in die Verfassung. Weiter
  • 17.06.2012
    Die SP Kanton Solothurn gewinnt auf der ganzen Linie. Mit besonders grosser Freude nehmen wir zur Kenntnis, dass die Bevölkerung des Kantons Solothurn eine starke Spitalversorgung will. Das Stimmvolk hat erkannt, dass die beiden soH-Standorte Solothurn und Olten die wichtigsten Spitäler sind und dass nur mit dem Neubau des Bürgerspitals Solothurn die Spitalversorgung der Bevölkerung im oberen Kantonsteil sichergestellt ist. Weiter
  • 08.06.2012
    Roberto Zanetti, Bea Heim und Philipp Hadorn informierten in Deitingen die interessierte Zuhörerschaft über die aktuellsten Ereignisse aus dem Bundeshaus. Zuvor warb Andreas Bühlmann für den Neubau des Bürgerspitals und damit für ein ja bei der Abstimmung Weiter