Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren.

Niels Kruse
Die Fraktion SP/junge SP wird im Kantonsrat kommende Woche eine «dringliche Interpellation» zur aktuellen Situation im Bürgerspital Solothurn der Solothurner Spitäler AG einreichen. Bei Fragen stehen Ihnen folgende Kontaktpersonen gerne zur Verfügung: Nadine Vögeli, Co-Präsidentin SP Kanton Solothurn, Tel. 079 919 92 87 Luzia Stocker, Kantonsrätin, SP Kanton Solothurn, Tel. 076 537 17 30 Weiter
Niels Kruse
Mit einem Antrag im Kantonsrat will die Fraktion SP/junge SP das Budget 2023 des Kantons Solothurn um 3.4 Millionen Franken verbessern. Weiter
Die Themen Energieproduktion und Energieversorgung werden von den Gemeinden bei den Ortsplanungsrevisionen nur stiefmütterlich behandelt. Die Fraktion SP/junge SP hat deshalb einen Auftrag im Solothurner Kantonsrat eingereicht. Weiter
Niels Kruse
Da sich das nationale Parlament nicht auf Erleichterungen für die Prämienzahler:innen einigen konnte, müssen nun Verbesserungen bei der individuellen Prämienverbilli-gung auf kantonaler Ebene folgen. Die Fraktion SP/junge SP wird deshalb im Rahmen der Budgetdebatte im Solothurner Kantonsrat einen entsprechenden Antrag stellen. Weiter
Niels Kruse
Steigende Teuerung – sinkende Kaufkraft – höhere Krankenkassenprämien. Es braucht jetzt Massnahmen. Der Parteitag der SP Kanton Solothurn hat dazu eine Resolution verabschiedet. Weiter
Niels Kruse
Budget 2023 SP: Lohnerhöhungen für das Personal – endlich Digitalisierung umsetzen! Das Budget 2023 zeigt deutlich, dass die Finanzen des Kantons Solothurn stabil sind, wie bereits in den vergangenen Jahren. Es braucht jetzt endlich eine deutliche Lohnanpassung für das kantonale Personal. Weiter
Niels Kruse
Eine Gas- und Strommangellage für den kommenden Winter und Frühling wird immer wahrscheinlicher. Weiter
Niels Krusr
Die bürgerliche Mehrheit in Parlament und Bundesrat will die Verrechnungssteuer auf inländische Obligationen abschaffen. Einige wenige Grosskonzerne erhalten neue Sonderrechte. Von diesen Privilegien profitieren die Falschen. Ein überparteiliches Solothurner Komitee sagt NEIN zur Verrechnungssteuervorlage. Weiter
Niels Kruse
Die SP Kanton Solothurn fasste an ihrem Parteitag in Solothurn ihre Parolen zu den eidgenössischen Abstimmungen vom 25. September 2022. Weiter
Niels Kruse
Medienmitteilung der SP Kanton Solothurn zu den kantonalen Abstimmungen vom 15. Mai 2022. Weiter

Seiten